Ihr Warenkorb
keine Produkte

Glossar

 

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


 

A

 

Abklappbarer Zweikreisgrill: Grillheizkörper zum komfortablen Reinigen der
Backofendecke abklappbar (auch bei eingebauten Einhängegittern oder dem
CLOU® Backofen-Etagenauszug).

 

Abluftprinzip: Ausleitung der in der Dunstabzugshaube gefi lterten Luft über einen
speziellen Abluftkanal ins Freie. Dabei entsteht ein Unterdruck. Zustrom frischer
Luft muss gesichert sein (z. B. Zuluft-/Abluftmauerkasten). » Umluftprinzip

 

Abtau-Automatik: Periodisch wird dünnes Eis automatisch im Bereich des
Kälteerzeugers im Kühlraum abgetaut. Das spart Energie. Das gesammelte
Tauwasser verdunstet an der Geräterückseite. Während des Abtauens gibt es
keine Überschreitung der Mindesttemperatur im Tiefgefrierfach.

 

Aerodynamisch optimierter Innenrahmen: Er ermöglicht einen leisen und effek-
tiven Luftfl uss. Der hinter den Filtern liegende Innenrahmen kann problemlos
gereinigt werden.

 

AirFresh Intervall-Lüftung: Einmal eingestellt , sorgt sie automatisch für das beste
Raumklima. Und lüftet jede Stunde fünf Minuten für sie durch. Ob nach einem
Abendessen, einer Party oder wenn Sie im Urlaub sind – gute Luft ist mit dieser
einzigartigen Innovation von Neff garantiert.

 

Aktivkohlefilter: Beim Umluftbetrieb (» Umluftprinzip) bindet der Aktivkohle-
fi lter Gerüche, bevor die gereinigte Luft in die Küche zurückgeführt wird. Der
Aktivkohlefi lter sollte regelmäßig gewechselt werden. Zur erhöhten Lebensdauer
wird empfohlen, die Dunstabzugshaube ca. 5 Min. nachlaufen zu lassen, damit
der Aktivkohlefi lter austrocknen kann.

 

A, A+ und A++: erhebliche Einsparung beim Energieverbrauch. Durch den Einsatz
modernster, elektronisch geregelter Kühltechnologie und höchst effektiver Isolie-
rung erzielen Neff Kühlgeräte gegenüber Kühlgeräten mit Energie-Effi zienz-Klasse
A extrem reduzierte Verbrauchswerte. Dabei ist A++ noch sparsamer als A+
» Energielabel

 

AquaSensor®: Ein optischer Sensor ermittelt mehrfach während des Spülpro-
gramms den Verschmutzungsgrad des Spülwassers. Ist dieser gering, wird
weniger Wasser zugeführt bzw. mit reduzierten Temperaturen gespült. Das
senkt den Wasser- und Energieverbrauch je nach Verschmutzung.

 

Auftaustufe: Mikroprozessorgesteuertes Programm für optimalen Auftauvorgang
in Mikrowellengeräten, Elektroherden und -backöfen. Keine unterschiedlichen
Temperaturzonen, Gefrorenes taut gleichmäßig und schonend auf. Bei bis zu 30
% Zeit- und Energieersparnis.

 

Automatikbetrieb: Beispielhafter Bedienkomfort bei der Dunstesse DBFL 7987 N
sowie bei der Flachschirmhaube DA 96 B. Für den vollautomatischen Betrieb sorgt
der » UltraschallSensor. Die beim Kochen entstehenden Dünste werden
gemessen, die Lüfterleistung wird entsprechend vollautomatisch geregelt.

 

Automatik-Programme: Beste Ergebnisse bei geringstmöglichem Einsatz von
Wasser und Energie – ideal für die haushaltsübliche Mischbeladung. Entspre-
chend dem Verschmutzungsgrad des Wassers regeln die Automatik-Programme
die Frischwasserzufuhr, die Spültemperatur sowie die Programmlaufzeit

 

 


 

B zum Seitenanfang

 

Backblech-Sprühkopf: Das Extra für die Reinigung von Backblechen, Metallfett-
fi ltern und großformatigen Geschirrteilen. Gezielte Wasserführung mit hervor-
ragenden Spülergebnissen. Der Oberkorb muss entnommen werden.

 

Backofen-Aufheizkontrolle: Bei Elektroherden und -backöfen mit elektronischer
Backofensteuerung lässt sich beim Aufheizen die aktuelle Temperatur anzeigen.

 

Backofen-Heißanzeige: Elektroherde und -backöfen mit » elektronischer Back-
ofen-Steuerung verfügen über eine zweistufi ge Heißanzeige. Sie gibt nach dem
Ausschalten über die noch vorhandene Wärme im Backofen Auskunft.

 

Beladungssensor: Der Beladungssensor misst die Wasseranhaftung am Geschirr
und erkennt dadurch die Beladungsmenge an Geschirr, die sich in der Neff
Geschirrspülmaschine befi ndet. Auf Basis dieses Messergebnisses wird die für
den Spülvorgang benötigte optimale Wassermenge ermittelt. Dadurch fi ndet
ein effi zienter Ressourceneinsatz statt, bei stets hervorragenden Reinigungser-
gebnissen. Gut für die Umwelt.

 

Beleuchtung: » NeffLight®, » Halogenbeleuchtung, » InfoLight, » EmotionLight®

 

BlackCollection: Neue Gerätereihe – faszinierende Eleganz in der Küche. Hoch-
glänzende, tiefschwarze Oberfl ächen in kraftvollem Kontrast zu hellen oder
farbigen Küchenfronten. Durchgängiges Design für herausragende Kombinier-
barkeit vom Backofen, CircoSteam® Dampfgarbackofen, Compactbackofen mit
Mikrowelle, Wärmeschublade bis hin zur schrägen Wandesse mit schwarzem
Glasschirm.

 

Brotbackstufe: Die regelbare Brotbackstufe (180 ºC – 220 °C) ermöglicht mit
viel Hitze beste Ergebnisse: Der Teig zerfl ießt nicht, das Brot wird schonend
ausgebacken und innen feinporig, es trocknet nicht aus und bekommt eine
knusprige Kruste. Mit dem Brotbackstein (Extra) erzielt man bei frei geformten
Broten und Pizzen noch bessere Ergebnisse, seine gespeicherte Hitze wird
effektiv an den Boden des Backgutes abgegeben.

 

 


 

C zum Seitenanfang

 

ChillerFach: Spezielles Kaltlagerfach im Temperaturbereich von -2 °C bis +3 °C,
je nach Einstellung und Umgebungstemperatur. Das ChillerFach bietet beste
Bedingungen für die Aufbewahrung von frischem Fisch, Fleisch, Gefl ügel und
vorgekochten Speisen.

 

CircoSteam®: Durch die Kombination von Dampf und Heißluft wird im Dampf-
garbackofen CC 4742 N CircoSteam® Fleisch innen so saftig wie nie und trotzdem
außen unvergleichlich knusprig. Kuchen und Gebäck gelingen hervorragend. Es
besteht keine Gefahr des Austrocknens oder Anbrennens wie beim herkömm-
lichen Backen.

 

CircoTherm® Heißluftsystem: Einzigartige Rundumhitze, bei der die Heißluft mit
hoher Geschwindigkeit gezielt um die Speisen geführt wird. Das Menükochen
ist auf bis zu drei Ebenen gleichzeitig möglich. Es gibt keine Geschmacksüber-
tragung. Weitere Vorteile: schnelles Schließen der Poren bei Brat- und Backgut,
kein Saftverlust, aromasichere Zubereitung. Effektiver Einsatz der Hitzeleistung,
Backofentemperaturen von 160 ºC – 190 °C genügen. Das vermindert die
Verschmutzung des Backofens durch Fett- und Saftspritzer erheblich. Angenehm
leise Betriebsgeräusche durch einen sehr leisen Motor und ein Lüfterrad mit
besonders ruhigem Lauf. CircoTherm®, ausgezeichnet von Stiftung Warentest,
gibt es nur von Neff.

 

Clean Air Umluftmodul: Optimales Raumklima für jede Küche: Mit dem innova-
tiven CleanAir Umluftmodul von Neff werden Küchendämpfe auch ohne Abluft-
system effektiv beseitigt. Denn aufgrund seiner vergrößerten Filteroberfl äche
kann das Modul bis zu 9 5% der Gerüche reduzieren und in reine Luft umwan-
deln. Damit ist es im Vergleich zu herkömmlichen Umluft-Filtersystemen um
25 % effektiver.

 

LOU® Backofen-Etagenauszug: Das Original von Neff. Folgende Varianten
werden angeboten: » VarioCLOU® » 3-fach-CLOU® » 4-fach-CLOU®. Leicht-
gängiger, kugelgelagerter Einzelauszug für bis zu vier Ebenen, ermöglicht das sepa-
rate Herausziehen einer Ebene ohne Behinderung durch darüber oder darunter
liegende Bleche oder Roste. Verwindungs- und kippsicher, nichts verrutscht. Das
Schienensystem lässt sich leicht entnehmen und reinigen. Bei allen Modellen
mit serienmäßigem Einhängegitter ist ein Etagenauszug problemlos nachrüstbar.
Dieses Ausstattungsmerkmal gibt es nur von Neff.

 

Compact-Backofen: Modellreihe für das Nischenmaß (H x B) 45 x 60 cm. Mega
Compact-Backöfen lassen sich fl exibel u. a. im Hochschrank oder in ein High-
board einbauen. Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten für die ganz individuelle
Küchenplanung.

 

Compact Einbau-Kaffeevollautomat: Einbau-Kaffeevollautomat für die
45-cm-Nische. Aromatischer Kaffeegenuss mit höchstem Komfort und in attrak-
tivem Design.

 


 

D zum Seitenanfang

 

Dampfgaren: Eine besonders vitaminschonende, nährstofferhaltende und fettarme
Zubereitungsart. Statt Fett oder Öl erhitzt und gart nur heißer Wasserdampf die
Speisen und belässt so den typischen Eigengeschmack. Der Dampfgar-Backofen
Mega CC 4742 N CircoSteam® und die Dampfgarer Mega CD 4722 N und
Mega CD 4742 N sind ideal für die Kombination mit anderen Neff Geräten.
Eine einzigartige Entwicklung von Neff: der » Mega System-Dampfgarer (Extra).
Damit genießt man alle Vorzüge des Dampfgarens ohne zusätzliches Gerät.
Nutzbar in jedem aktuellen 60 cm breiten Neff Einbauherd oder -backofen.

 

Dampfgarstufe: Elektro-Einbauherde und -backöfen mit elektronischer Backofen-
steuerung verfügen über die Dampfgarstufe Unterhitze 150 °C – nur in Verbin-
dung mit Mega System-Dampfgarer (Extra).

 

Dekorfähig: Die Gerätetür mit Dekorwechselrahmen bei Geschirrspülern und
Kältegeräten ermöglicht die küchengerechte Frontdekoration dieser Geräte mit
einer Dekorplatte aus dem original Küchenmöbelprogramm. Bei Geschirrspü-
lern bis zu einer Plattenstärke von 4 mm. Im Lieferumfang ist eine Dekorplatte
in der Farbe der Bedienblende enthalten. Bei Kältegeräten: Ausgleichsblenden
für Dekorplatten (bis 8 mm, an den Rändern max. 4 mm stark) sind als Extras
erhältlich. Eine besonders elegante Lösung: die Edelstahlfront mit Griff.

 

Design mit Auszeichnung: Durchgängig und konsequent durch alle Produktgruppen
setzt das markante, homogene Neff Design in jeder Küche Akzente. In der
Vergangenheit wurden zahlreiche Auszeichnungen für international heraus-
ragendes Produktdesign, wie z. B. der red dot Design Award, der IF design
award und die Nominierung für den offi ziellen Designpreis der Bundesrepublik
Deutschland verliehen.

 

Dispenser: Der Dispenser mit integriertem Eiswürfelbereiter und Festwasser-
anschluss – eine komfortable Ausgabenische außen an der Gerätetür: Eiswürfel,
Crushed Ice und gekühltes Trinkwasser per Tastendruck direkt ins Glas. Bei
Coolinaro® ist dank ausklappbarem Absteller auch die Befüllung großer Gefäße
oder Flaschen möglich.

 

Domino-Elemente: Domino-Elemente sind einzelne Funktionseinheiten (in 30
bzw. 40 cm Breite), die unterschiedliche Zubereitungs- und Energiearten bereit-
stellen: Gaskochstellen, Induktionskochzonen, Elektrokochzonen, Fritteuse,
Barbecue-Grills oder Wok-Brenner. Durch Kombinationen lässt sich die Funk-
tionalität perfekt erweitern. Mit den einzelnen Modulen können Kochstellen
individuell zusammengestellt oder ergänzt werden. Die Lösung für alle, die ihre
Küche frei und kreativ gestalten wollen.

 

DosierAssistent: Aus der sich öffnenden Dosierkammer fällt während des
laufenden Spülprogramms das Reinigungsmittel in die spezielle Auffangschale
an der Vorderseite des Oberkorbes (= DosierAssistent). Dadurch erfolgt die
kontrollierte, an den Spülprozess exakt angepasste Aufl ösung des Reinigertabs
mit dem Ergebnis einer optimalen Reinigungswirkung. » Dosierkammer

 

Dosierkammer: Die Mengenmarkierungen der Kammer (15 g und 25 g Pulver
oder Tabs) ermöglichen eine auf Programm und Geschirrmenge abgestimmte,
sparsame Reinigerdosierung.

 

Drei-Stufen-Programmierung: Beim Zubereiten im Mikrowellengerät können
mehrere unterschiedliche Einstellungen nacheinander programmiert werden.
So können z. B. tiefgefrorene Speisen aufgetaut und im Anschluss direkt fertig
gegart werden, ohne dass eine erneute Eingabe erforderlich ist.

 

DUO Backofensystem: Kombiherde, Elektroherde und -backöfen mit DUO Back-
ofensystem bieten zwei voneinander unabhängige Beheizungsarten: die konven-
tionelle Ober- und Unterhitze und das » CircoTherm®-Heißluftsystem. Damit
verfügen diese Geräte über bis zu 14 Betriebsarten: » CircoTherm®-Heißluft
(40 ºC – 200 °C), » Ober- und Unterhitze (50 ºC – 275 °C), » Unterhitze, stufenlos
regelbarer » Großfl ächengrill, » Kleinfl ächengrill, » Thermogrill (50 ºC – 250 °C),
» Auftaustufe, » Brotbackstufe (180 ºC – 220 °C), » Gärstufe, » Pizzastufe (50
ºC – 275 °C), » Dampfgarstufe, » Sanftgaren, » Vorwärmen, » Warmhaltefunk-
tion.

 

Durchlauferhitzer: In die innovative Heizpumpe integrierter Durchlauferhitzer in
Neff Geschirrspülmaschinen statt einer offen im Innenraum liegenden Heizspi-
rale. Vorteil: größerer Nutzraum und Vermeidung von Überhitzung empfi ndli-
cher Kunststoffteile im Unterkorb.

 

Düsensatz Flüssiggas: Spezielle Düsensätze bei Gas-Kochfeldern für die Umrüs-
tung von Erdgas- auf Flüssiggasbetrieb. Die Geräte sind werksseitig voreingestellt
auf Erdgas (E 20 mbar).

 

 


 

E zum Seitenanfang


EasyClean® Reinigungshilfe: Diese spezielle Reinigungshilfe von Neff ermöglicht
die komfortable, einfache und energiesparende Reinigung des Backofeninnen-
raums: einfach 0,4 Liter Wasser und 1 Tropfen Spülmittel in die Bodenwanne
des abgekühlten Backofens geben, Tür schließen, EasyClean® einschalten. Nach
Programm ende den mit titangrauem » Email beschichteten Innenraum auswi-
schen und austrocknen lassen – fertig. Zusätzlich sind alle EasyClean® Geräte mit
einer selbstreinigenden, keramikbeschichteten Rückwand ausgestattet. Dieses
Ausstattungsmerkmal gibt es nur von Neff.

 

EasyClock: Komfortable Zeitvorwahl. Eine Taste steuert alle Funktionen, mit
dem Drehwähler wird die Zeit eingestellt, zu der sich der Backofen einschalten
bzw. die Abschaltautomatik den Back- oder Garprozess beenden soll. Die Elek-
tronikuhr kann auch als Kurzzeitwecker genutzt werden – und man hat immer
die aktuelle Uhrzeit im Blick.

 

EASy Wandessenbefestigungssystem: Neu entwickelt für eine schnellere,
komfortablere und exakte Installation von Neff Wandessen. Nicht exakt in der
Waagerechten befi ndliche Bohrungen sind damit kein Problem mehr. Dabei wird
der Korpus nicht wie bisher einfach mit Schrauben an den Wanddübeln befestigt,
sondern an zwei drehbaren Einstellvorrichtungen „aufgehängt“. Durch Drehen
des Einstellrings mit einem Radius von 6 mm kann somit schnell und einfach der
Korpus exakt in der Waagerechten ausgerichtet werden. Zum Abschluss wird
das Gehäuse aufgesetzt.

 

Eingefrier-Automatik: Die Aktivierung der Funktion Supergefrieren sorgt vor dem
Einlegen frischen Gefriergutes für volle Kälteleistung. Die Eingefrier-Automatik
schaltet nach Abschluss des Eingefriervorgangs und dem Erreichen der erforder-
lichen Temperatur automatisch auf Normalbetrieb zurück. » Supergefrieren

 

Ein-Knopf-Bedienung: Ein großer, klar beschrifteter Drehknopf bei den Wäsche-
pfl egegeräten stellt die wäschegerechten Wasch- und Trocknungsprogramme
bereit. Mit einem Dreh hat man damit alles im Griff.

 

Einzel-Einhängegitter: Vier einzeln steckbare Stäbe aus verchromtem Quali-
tätsstahl machen die variable Bestückung der einzelnen Ebenen möglich. Ein
Anschlagschutz hinten sowie ein Kippschutz vorne sorgen für Sicherheit.

 

Elektrische Einhand-Taktfunkenzündung: Beim Drücken der Bedienknebel für
Gas-Kochstellen wird automatisch ein elektrischer Funke erzeugt. Vorteil: kein
gefährliches Entzünden der Flamme mit Feuerzeug oder Streichholz.

 

Elektronische Backofen-Steuerung: Eine zuverlässige Elektronik steuert und
überwacht präzise alle eingestellten Funktionen. Die Ist-Temperaturkontrolle
und die Backofen-Heißanzeige geben Auskunft über den Temperaturbereich
im Backofen. Man ist während des Aufheizens oder nach dem Abschalten der
Backofenbeheizung jederzeit über die bereits bzw. noch vorhandene Wärme
im Bilde. Auch die automatische Sicherheitsabschaltung nach sechs oder zwölf
Stunden ist elektronisch geregelt.

 

Elektronische Kochstellen-Steuerung: Bei Kochstellen kontrolliert eine präzise
Elektronik das 17-stufi ge, genaue und feinfühlige Dosieren der Hitze. » Warm-
haltestufe, » Wischschutz, » Restwärmeanzeige, » Sicherheitsabschaltung, »
Kindersicherung und » Timer sind ebenfalls elektronisch gesteuert.

 

Email titangrau: Der Backofeninnenraum und die Backbleche, Universalpfannen
und die Aufl aufpfanne sind mit hochwertigem Email in Titangrau beschichtet.
Diese besonders glatte, schlag-, kratz- und säurebeständige Oberfl äche vermin-
dert das feste Einbrennen von Spritzern und Speiseresten. Für langen Werterhalt
und erleichterte Hygiene.

 

EmotionLight®: Ein innovatives Licht, das Freude macht. Beim Öffnen der
Geschirrspülmaschinentür erstrahlt der Innenraum durch im Rahmen integrierte
LEDs in strahlend blauem Licht: Neff EmotionLight® sorgt so für einen besseren
Überblick und eine hohe Ästhetik.

 

Energielabel: Nach einer Richtlinie der EU-Kommission vom Mai 2002 müssen
Kältegeräte, Geschirrspüler, Waschmaschinen sowie Elektroherde und -back-
öfen mit einem Energie-Etikett versehen werden. Neben dem tatsächlichen
Energieverbrauch wird durch die Klassifi zierung von A – G auch angegeben, ob
das entsprechende Gerät unter oder über dem durchschnittlichen Energiever-
brauch gemäß Richtlinie liegt. Die meisten Neff Geräte befi nden sich in den Top-
A-Klassen und gehören somit zu den energieeffi zientesten am Markt. » A, » A+,
A++

 

EnergySave: Per Tastendruck wählbare Sonderfunktion bei Neff Geschirrspülma-
schinen mit Zeolith®-Trocknen zur zusätzlichen Reduzierung des Energieverbrauchs:
z. B. 0,97 kWh (im Eco 50 °C Normprogramm) auf 0,83 kWh bei Aktivierung
der EnergySave Sonderfunktion (im Eco 50 °C Normprogramm). Dies reduziert
den Energieverbrauch um bis zu 15 %. » Zeolith®-Trocknen

 

Etagen-Gefriereinrichtung: Jede Gefriergutschublade verfügt über einen eigenen
Kälteerzeuger und eignet sich daher auch zum Vorgefrieren. Umschichten des
Gefriergutes ist nicht nötig.

 

 


 

F zum Seitenanfang

 

Feuchte- und Kälteregulierung: deutliche Verbesserung des Frischeerhalts durch
individuelle Regelung von Temperatur und Luftfeuchte in den » Varioschalen für
Salat, Gemüse und Obst.

 

Flachscharniertechnik: Die Möbeltür bei Kühlgeräten wird direkt auf die Gerä-
tetür montiert. Das ermöglicht einen besonders weiten Türöffnungswinkel bis
zu 115° und einen Selbstschließeffekt ab ca. 20°. Auch schwere Möbeltüren
schließen dauerhaft gut.

 

Flachschirmhaube: Dieser Haubentyp lässt sich in den Oberschrank integrieren
und mit Möbel-Lichtleisten oder Neff Leisten verblenden. Spitzenmodelle
verschwinden auch bei Küchenprogrammen ohne Lichtleiste komplett hinter
der Möbeltür (Extra: Absenkrahmen). Der Wrasenschirm wird herausgezogen.
Sichere und einfache Ein- Mann-Montage. Relativ geringer Platzbedarf. Diese
Lösung eignet sich praktisch für jedes Küchenprogramm.

 

Flächenbündiger Einbau: Neff Glaskeramik-Kochfelder und Gas-Stahlkochfelder
gibt es auch in Ausführungen für fl ächenbündigen Einbau. Sie fügen sich ohne
Übergang praktisch nahtlos in Arbeitsplatten aus Naturstein oder gefl ieste
Ausführungen ein. Mit dem InSys-Rahmen bei Elektro-Kochfeldern sogar in Holz.
Optisch attraktiv und pfl egefreundlich.

 

FlameControl: Sollte die Flamme einmal unabsichtlich ausgelöscht werden, wird
sie augenblicklich dank automatischer Wiederzündung entzündet. Die Brenner-
heißanzeige signalisiert, welche Gas-Kochstelle noch heiß ist.

 

FlameTronic®: Die Brenner von Gas-Kochfeldern mit FlameTronic® sind elekt-
ronisch gesteuert. Die Bedienung ist einfach und komfortabel, zum Einschalten
genügt ein Knebeldreh. Die Brennerheißanzeige signalisiert für jede Gas-Koch-
stelle separat, ob sie noch heiß ist. Sollte die Gasfl amme aus irgendeinem Grund,
z. B. durch Zugluft, erlöschen, erfolgt ohne Zutun die automatische Wiederzün-
dung. Ein Ausströmen von unverbranntem Gas wird wirkungsvoll verhindert,
sicher und zuverlässig. Über einen Hauptschalter lassen sich bei Bedarf alle
Kochstellen gleichzeitig abschalten. Automatische » Sicherheitsabschaltung und
» Kindersicherung sind weitere sicherheitsrelevante Ausstattungsmerkmale.

 

Flexibler Flaschenhaltekamm: Auch schlanke Flaschen und hohe Behälter fi nden
durch biegsame Lamellen festen Halt im Flaschenfach der Innentür der Kältege-
räte. Kippsicher und fl exibel.

 

FlexInduction: Die neuen FlexInductions-Zonen erkennen automatisch die
Größe und Position der Töpfe und Pfannen und erhitzen sie genau an dieser
Stelle.

 

FreshProtectBox: Separates Lagerfach in Neff Kühlgeräten (Coolinaro®), dessen
Temperatur unter die vorhandene Kühlschranktemperatur abgesenkt werden
kann, bei einigen Modellen mit zusätzlicher Feuchteregulierung. Beste Bedin-
gungen für einen längeren Frischeerhalt empfi ndlicher Lebensmittel.

 

 


 

G zum Seitenanfang

 

Gärstufe: Eine Besonderheit von Neff: Mit etwas Wasser und Wärme wird der
Backofen zur perfekten Klimazone ohne störende Zugluft – ideal zum Gehen-
lassen von Hefeteig. Der Teig wird geschmeidig, bildet keine Haut und lässt sich
leicht bearbeiten. Nach dem Gären kann stufenlos zum Heißluftbacken überge-
gangen werden. Die Gärstufe eignet sich auch bestens für die natürliche Reifung
von hauseigenem Joghurt – ohne Zusätze und direkt im Glas.

 

Gefriergutkalender: Klar verständliche Symbole mit Monatsangaben – aufge-
druckt auf der Gefriergut-Schublade – informieren in Neff Gefriergeräten auf
einen Blick über die maximale Lagerzeit des Gefriergutes.

 

Glanztrocknen: Neue Sonderfunktion in Neff Geschirrspülern. Optimale
Reinigungsergebnisse, strahlender Glanz und überragende, fl eckenfreie Trock-
nungsergebnisse bei Gläsern, Porzellan- und sogar Kunststoffgeschirr dank des
natürlichen Minerals Zeolith®. Geschirrspüler mit Zeolith® -Mineralien sind
besonders energieeffi zient.

 

Großflächengrill: Die gesamte Grillfl äche wird heiß, die Grill-Leistung ist passend
zur Art des Grillguts stufenlos regelbar. So gelingen z. B. Fleisch, Fisch oder
Gratins perfekt. » Kleinflächengrill


Großraumbackofen: Der Backofen mit großem Nutzraum ist innen und außen
emailliert (» Email titangrau). Das erhöht den Wärmeschutz, die Langlebigkeit
und den Werterhalt. Ein Kühlgebläse sorgt dafür, dass die verbleibende Abstrah-
lungswärme effektiv abgeführt wird. Gerätefront und Bedienelemente erhitzen
sich wenig. Die Einschubleisten sind übersichtlich nummeriert.

 

Großraumspüler: 86,5 cm hohe Großraumspüler – integrierbar oder voll integ-
rierbar – für Küchen mit Arbeitshöhen ab 91 cm. Die größere Höhe im Vergleich
zu Standard-Geschirrspülmaschinen (81 cm) bietet Ihren Kunden eine verbesserte
Ergonomie und ermöglicht somit ein komfortableres Be- und Entladen. Im Sockel-
bereich oder unter der Arbeitsplatte wird kein Platz mehr verschenkt (optimale
Raumnutzung). Im deutlich größeren Innenraum – 10 % mehr im Vergleich zu 81 cm
Modellen – fi nden besonders große Geschirrteile wie etwa Pizzaformen oder
Servierteller bestens Platz. Somit können im Oberkorb 21 bis 26 cm große Teller
sowie im Unterkorb 30 bis 35 cm große Teller platziert werden.

 

 


 

H zum Seitenanfang


Halbe Beladung: Diese Sonderfunktion reduziert spürbar den Wasser- und
Energieverbrauch beim Spülen einer nur halb mit Geschirr gefüllten Neff
Geschirrspülmaschine. Und spart zudem auch noch Zeit. Die Aktivierung erfolgt
per einfachen Tastendruck. Sowohl Ober- als auch Unterkorb können genutzt
werden.

 

Halogenbeleuchtung: Deutliches Plus an Helligkeit in Neff Kühlgeräten und
Dunstabzugshauben durch energiesparendes Halogenlicht.

 

Hängeschublade: Kleine Gegenstände wie Kosmetika, Medikamente und natür-
lich auch Lebensmittel fi nden in diesem transparenten, geschlossenen Fach Platz.
Es kann individuell unter einer der Glasplatten angebracht werden.

 

HIDE®: Bei den Backöfen Mega SHx kann die Backofentür vollständig in ein Fach
unter dem Backofen eingeschoben werden und schafft dadurch großzügig Platz
für eine komfortable Handhabung. Die voll versenkbare Backofentür gleitet in
einer seitlichen Kulissenführung stufenlos, ruckfrei und leichtgängig, teilweise mit
gedämpftem Softeinzug. Der mitdrehende Türgriff » SLIDE® liegt dabei stets in
gleicher Position in der Hand. Die Tür muss nicht eingeschoben werden, sie kann
z. B. auch als Abstellfl äche oder Tropfschutz verwendet werden. Einfach vorbildlich:
Auf der leicht abwischbaren » Vollglas-Innentür haben Verschmutzungen keine
Chance. Dieses Ausstattungsmerkmal gibt es nur von Neff.


HighSpeed-Heizkörper: Sparsame Ringheizung mit schneller Reaktion beim
Einschalten der Kochstelle, sorgt für gleichmäßige Wärmeverteilung am Topf-
oder Pfannenboden. Optimiertes Umsetzen von Energie in Hitze hilft Strom
zu sparen.

 

HydroFresh Schublade: In dieser Schublade – auf komfortablen Teleskopschienen
und mit Wellenboden – bleiben Lebensmittel bis zu zwei Mal länger frisch, denn
ein Feuchtigkeitsverlust oder ein Austrocknen kann durch eine dicht schließbare
Abdeckung nachhaltig verzögert werden. Je nach gewünschtem Feuchtigkeitsgrad
variiert man mit einem Schieber den Abstand zwischen der darüberliegenden
Glasplatte und der HydroFresh-Schublade.

 

HygienePlus: Diese neue Sonderfunktion in Neff Geschirrspülmaschinen ermög-
licht eine antibakterielle Reinigung mit sehr hohen Temperaturen – ideal z. B.
für Babyfl aschen, Schneidebretter oder für Geschirr und Besteck, bei dessen
Verwendung größtmögliche Hygiene unverzichtbar ist. Die Sonderfunktion wird
per einfachen Tastendruck zugeschaltet und verlängert das Spülprogramm bei
höheren Temperaturen.

 

Hygiene-Trocknung: Bei Neff Geschirrspülmaschinen wird in der Trocknungs-
phase keine keimbelastete Außenluft zugeführt – hervorragende Hygiene für
Geschirr, Gläser und Besteck.

 

 


 

I zum Seitenanfang

 

Induktionsbeheizung: Bei Kochfeldern mit Induktionsbeheizung erzeugen magne-
tische Wirbelströme die Hitze direkt im Metallkochgeschirr, wo sie sich schnell
verteilt, während das Kochfeld nur wenig erwärmt wird. Die Ankochzeiten sind je
nach Kochgeschirr und Menge bis zu 30 %, bei Aktivierung der Powerstufe um bis
zu 55 % geringer als bei HighSpeed-Heizkörpern, die Regelung ist exakt, feinfühlig
und schnell. Die Sicherheit der Induktionsbeheizung ist herausragend: Es entsteht
nur Hitze, wenn ein geeignetes Kochgeschirr aus Metall auf der Kochzone steht.
» Powerstufe

 

InfoLight: Zusätzliche Information für Benutzer von voll integrierbaren Modellen:
die von außen sichtbare Programm-Statusanzeige. Die Anzeige erfolgt durch
einen Lichtpunkt, der während des Programmablaufes auf den Boden vor dem
Spüler projiziert wird und erst nach Beendigung erlischt.

 

InnoWave® Technologie: Ein Mikroprozessor steuert die Energieabgabe
und sorgt für eine deutliche Leistungssteigerung des Mikrowellengerätes:
Durch konstante und fein dosierbare Energieabgabe werden Lebensmittel
schneller und gleichmäßiger gar. Vorteil: Zeit- und Energieersparnis, der
Verbrauch reduziert sich durch die InnoWave® Technologie um bis zu 15 %
im Vergleich zu Backöfen. Zudem sorgt das besonders kleine Magnetron
für einen deutlich vergrößerten Innenraum mit bis zu 34 cm Durchmesser
Platz für den Drehteller. Geräte mit InnoWave® Technologie wiegen ca.
3 kg weniger. Das erleichtert den Transport und den Einbau.

 

Inselesse: Die deckenhängende Lösung für das mehrseitig zugängliche Kochzen-
trum. Professionell in Design und Leistung bietet sie höchsten Komfort, eine
Vielzahl praktischer Funktionen und ein angenehm niedriges Geräuschniveau.

 

Integrierbar: Beim Einbau einer Geschirrspülmaschine hinter einer Möbelfront
bleibt die Bedienblende sichtbar, die Tür wird mit einer Platte aus dem Original
Küchenmöbelprogramm verkleidet (» Voll integrierbar). Integrierbare Kühlge-
räte: Das Kühlgerät wird entweder mit » Flachscharnier- oder » Schleppschar-
niertechnik hinter der Front einer Original-Möbeltür eingebaut. Der Türanschlag
ist wechselbar.

 

Integrierter Glasschutz: Regulierung der Wasserhärte in Geschirrspülmaschinen
für maximale Schonung selbs t empfi ndl icher Gläser vor agressivem Weichwasser.
Zusätzlich sorgt die Wärmetauschertechnologie für sanfte, Glas schonende
Temperaturübergänge der Spülbäder. Das VarioFlex® Korbsystem bietet zudem
optimal sichere Platzierungsmöglichkeiten für Gläser aller Art.

 

Intensivstufe: Sorgt bei starker Dunstentwicklung mit der höchsten Luftför-
dermenge bei Dunstabzügen schnell und kraftvoll für gutes Küchenklima. Die
Lüftergeschwindigkeit wird bei einigen Modellen nach geraumer Zeit automa-
tisch wieder zurückgeschaltet.

 

IntensiveZone: Speziell erhöhter Sprühdruck macht den Bereich des Unterkorbes
zur kompletten IntensiveZone und sorgt für die kraftvolle Reinigung von Geschirr
mit hartnäckigen Verschmutzungen, z. B. bei Töpfen, Pfannen, Aufl aufformen oder
Blechen. Gleichzeitig wird empfi ndl iches Geschirr mit leichten Verschmutzungen
im Oberkorb bei sanftem Sprühdruck schonend gereinigt.

 

Intensiv 45° Eco: Das Programm für maximale Spülleistung bereits ab 45 º C.
Glänzende Spülergebnisse – auch bei stark verschmutztem Geschirr – und
gleichzeitig 25% Energie sparen gegenüber Intensiv 70 ° C. Dafür sorgt innova-
tive, umweltfreundliche Neff Spültechnik im Zusammenwirken mit der neuen
Generation Spültabs, wie z.B. Finish Quantum.

 

 


 

J zum Seitenanfang

 


 

K zum Seitenanfang

 

Kamin-Sonderanfertigung: Für viele Modelle unserer Dunstabzugshauben sind
vielfältige Sonderanfertigungen möglich: Verlängerung und Verkürzung des
Kamins, Kamin mit seitlichem Durchbruch, Abschrägung bei Dachschrägen,
Verkleidung/Verlängerung nach rechts oder links sowie Lieferung von Edelstahl-
Rückwand paneelen.

 

Kaskaden-Doppelfi ltersystem: Erhöht und optimiert die Filterleistung bei einigen
Flachschirmhauben mit zwei stufenförmig übereinander angeordneten Metall-
fettfiltern.

 

Kindersicherung: Wirksame Sicherung gegen unbefugte Benutzung von Herd,
Backöfen sowie Elektro-Kochfeldern; die Sperrung ist jeweils nur bei ausgeschal-
tetem Gerät möglich. Aktivierung bei allen Elektro-Kochfeldern durch längeres
Drücken des L-Sensors (3 Sek.). Aktivierung bei allen Herden, Backöfen und
Compact-Geräten mit Klartext-, Symbol- oder Einfachelektronik durch längeres
Drücken der i-Taste (3 Sek.) und Drehen des Temperaturknebels nach rechts.
Bei Geräten mit NeffNavigator: einfach die i-Taste drücken und zur Kindersiche-
rung navigieren. Die permanente Kindersicherung lässt sich genauso einstellen:
30 Sekunden nach dem Ausschalten von Backöfen, Kochfeldern, Herden und
Compact-Geräten wird die Kindersicherung jedesmal automatisch aktiviert.
Auch bei Neff Geschirrspülmaschinen lässt sich die Kindersicherung durch eine
Türverriegelung bzw. eine Tastenkombination schnell und einfach aktivieren.

 

Klappbare Tellerhaltereihen: Geben Tellern unterschiedlicher Art und Größe im
Geschirrspüler optimalen Halt. Sie werden fl ach umgelegt, wenn der Platz für
größeres Geschirr, wie z. B. Töpfe, benötigt wird.

 

Klappscharnier: Für den Einbau von Geschirrspülmaschinen bei extrem hohen
Korpusmaßen gibt es ein Klappscharnier, welches das Wegklappen der über-
langen Front ermöglicht. Damit können geteilte Möbelfronten verwendet
werden, wodurch die Gerätetür problemlos geöffnet und geschlossen werden
kann.

 

Klartext-Display: Bei vielen Neff Geräten erläutert ein verständlicher Text im
Display die Programme und ermöglicht so eine einfache und sichere Programm-
Wahl.

 

Kleinflächengrill: Die innere Heizschlange des » Großfl ächengrills kann auch
separat betrieben werden. Das spart Energie bei der Zubereitung kleineren
Grillguts.

 

Kombi-Einbauherd: Die Kochstellen werden mit Gas befeuert, der Backofen mit
Strom – so vereinigen Kombi-Herde die Vorteile beider Energiearten.

 

 


 

L zum Seitenanfang

 

Lüfterbaustein: Universelle Dunstabzugselemente in unterschiedlichen Breiten
und Tiefen für individuellen Einbau: über Kochinseln, in Kochnischen, in gemau-
erte Kamine und Essen oder vorbereitete Schränke. Mit hoher Luftleistung und
geringem Geräusch. Vorbildliches Design mit Aluminium und Halogenbeleuch-
tung spricht für sich.

 

LED-Innenbeleuchtung: „Neue Premium-Einbau-Kältegeräte“ Helle, gleich-
mäßige und blendfreie Innenausleuchtung der gesamten Kühlzone bei „Neue
Premium-Einbau-Kältegeräte“ durch fl ach in die Seitenwand integrierte
LED-Beleuchtung mit extrem langer Lebensdauer. Zusätzlich spezielle LED-
Beleuchtung der VitaFresh® Schubladen. LED-Beleuchtung auch bei den beiden
Gefriergeräten der „Neue Premium-Einbau-Kältegeräte“ Reihe.

 

LED-Beleuchtung bei Wandesse(n)/Inselesse(n): Die Neff Wandesse
DBML 7966 N und Inselesse IBML 7956 N – beide mit Neff-typischen Glasein-
leger – erscheinen mit einem neuartigen LED-Lichtkonzept. Die Vorteile: Hohe
Lichtstärke der integrierten LED-Module (4 W-LED entspricht 20 W-Halogen),
extrem lange Lebensdauer (ein ganzes Geräteleben!), beste Energieeffi zienz
unter allen Leuchtmitteln. » SoftLight® mit Dimmerfunktion

 

 


 

M zum Seitenanfang

 

Memory-Funktion: Häufi g benötigte Einstellungen des Mikrowellengerätes lassen
sich speichern. Per Tastendruck sind sie jederzeit schnell abrufbar.

 

Mengenautomatik: Bei Wäschepfl egegeräten werden, je nach Füllmenge der
Trommel, der Wasser- und damit der Stromverbrauch automatisch angepasst.
Für beste Ergebnisse, umweltschonend und sparsam.

 

Metallfettfilter: Zur Reinigung können die Metallfettfi lter der Dunstabzüge
bequem entnommen und einfach in die Geschirrspülmaschine gestellt werden.
Spitzenmodelle verfügen über eine elektronische Sättigungsanzeige.

 

Modular-Geschirrspüler: Die neuen Neff Modular-Geschirrspüler für Einbau-
höhen 45 cm und 60 cm. Vollkommen neue Aspekte bei der Küchenplanung:
Einbau in Hochschrank, Kochinsel, unter der Arbeitsplatte oder in Einbaunische
– alles ist möglich. Perfekte Kombinierbarkeit mit zahlreichen Neff Geräten,
insbesondere den Compact-Geräten, Fassungsvermögen 6 bzw. 8 Maßgedecke,
5 bzw. 6 Programme, 3 x A in allen Klassen, volle Ausstattung und Funktionen
wie z. B. VarioSpeed®, IntensiveZone, HygienePlus und ExtraTrocknen.

 

MultiAirFlow: Spezielles Luftverteilungssystem in Neff Kühlgeräten. Es sorgt im
gesamten Innenraum durch Lufteinlässe an Rück- und Seitenwand bzw. Innentür
für eine gleichmäßige Verteilung der kalten Luft und ein schnelleres Abkühlen
auf die eingestellte Lagertemperatur. Die Lebensmittel behalten dadurch längere
Zeit ihre Frische und können überall dort gelagert werden, wo gerade Platz ist.
So ist es an jeder Stelle des Kühlschranks gleich kalt.

 

 


 

N zum Seitenanfang

 

Neff AquaStop®: Dieses Sicherheitssystem verhindert Wasserschäden absolut
zuverlässig – unabhängig vom Stromnetz. Bei fachgerechtem Anschluss haftet
Neff im Rahmen der AquaStop® Garantie.

 

NeffLight®: Brillante Backofenausleuchtung, die es nur von Neff gibt. Besondere
Lichtführung über Prismen in der Backofentür, die selbst den hintersten Winkel
der Backröhre mit Halogenlicht strahlend hell ausleuchten und blendfrei sind.
Jetzt auch in SLIDE & HIDE® Backöfen von Neff.

 

NeffNavigator: Einzigartige, zukunftsweisende Komfortbedienung bei Neff Back-
öfen. Einfaches und schnelles Navigieren durch horizontales Drehen und verti-
kales Klicken beim Blättern durch das » Klartext-Display. Mittels Touch-Sensoren
wählen Sie schnell und komfortabel zwischen ausgewählten Funktionen aus: Ein-/
Ausschalten, Uhr, Info, Schnellaufheizen, Temperatur sowie den vier wichtigsten
Betriebsarten als Shortcuts.

 

NeffVario®Concept: Beim NeffVario®Concept sorgt eine ganze Reihe von
modernster Technologie dafür, dass die Geschirrspülmaschine so individuell
arbeitet, wie Ihre Kunden es gerade brauchen. » VarioSpeed®, » Vario-Korbsystem,
» VarioFlex®, » VarioFlexPlus®, » VarioSchublade, » Großraumspüler

 

NoFrost-Ausführung: Die auf <= -18 °C temperierte Kaltluft wird mittels Venti-
lator in jeden Winkel des Gefrierraums geleitet; dabei wird die Feuchtigkeit
entzogen. Das lästige manuelle Abtauen der Geräte entfällt somit ein für alle
Mal.

 

 


 

O zum Seitenanfang

 

Ober- und Unterhitze: Das konventionelle Beheizungssystem mit gleichzeitigem
Einsatz von Ober- und Unterhitze. Für viele traditionelle Rezepte.

 


 

P zum Seitenanfang

Permanente Kindersicherung: Wird einmalig programmiert. Jedes Mal nach
Be nutzung der Backöfen, Kochfelder, Herde und Compact-Geräte aktiviert sich
nach 30 Sekunden die Kindersicherung automatisch.

 

Pizza-Box: Spezielles Intensiv-Gefrierfach bei freistehenden Neff Kühl-Gefrier-
kombinationen zur optimalen Einlagerung von Fertigpizza. Ausgestattet zudem
mit einem Eiswürfelbereiter.

 

Pizzastufe: Spezielle Betriebsart, Kombination von CircoTherm® und Unterhitze
(50 ºC – 275 °C). Besonders geeignet für Tiefkühlprodukte wie Pizza oder
Pommes frites.

 

PowerBoost: Durch Zuschalten von PowerBoost ist die erhöhte Leistung
besonders hoch (4,4 kW), so dass hier noch bessere Ergebnisse erzielt werden
können.

 

Powerstufe: Bei Kochfeldern mit Induktionsbeheizung lässt sich durch Zuschalten
der Powerstufe kurzzeitig eine erhöhte Leistung erzielen, z. B. um Wasser
besonders schnell zum Kochen zu bringen.

 

Programmwahl: Auf Wunsch kann die automatische Programmsteuerung bei
Geschirrspülmaschinen je nach Geschirrart in Richtung besonders kraftvoll
(Auto Intensive 65 °C – 75 °C) oder besonders schonend (Auto 35 °C – 45 °C)
verschoben werden. Sehr schnell gespült wird mit dem Schnell-Programm
(35 °C/45 °C) bei gering verschmutztem Geschirr in nur 29 Minuten. Neff
empfiehlt in regeläßigen Abständen durchaus auch das Intensiv 70 °C Programm
zu wählen. Unabhängig von der Programmwahl erzielen Neff Geschirrspülma-
schinen stets beste Reinigungsergebnisse.

 

Pyrolytische Selbstreinigung: Der Backofeninnenraum reinigt sich selbstständig.
Nach Aktivierung der Pyrolyse werden Back-, Brat- und Grillrückstände zu Asche
zersetzt und können einfach mit einem Tuch weggewischt werden. Chemische
Reinigungsmittel sind überflüssig.

 

 



Q
zum Seitenanfang



 

R zum Seitenanfang

 

RackMatic®: Ein Druck auf die seitlichen Hebel genügt und der Oberkorb
der Geschirrspülmaschine lässt sich sogar im beladenen Zustand komfor-
tabel auf bis zu 3 verschiedene Höhen einstellen. Somit ergeben sich bis
zu 5 cm Spielraum. Das bedeutet noch mehr Flexibilität und maximale
individuelle Verstellmöglichkeiten, je nach wechselnder Beladung. Mit
RackMatic® lässt sich der Oberkorb voll ausziehen, der hintere Bereich ist zum
Be- und Entladen leicht erreichbar

 

Randabsaugung: Optisch attraktiv, dabei höchst wirkungsvoll und leise: Neff
Dunstessen mit Randabsaugung. Der Wrasen wird bei diesen Modellen kraftvoll
an den Rändern der glatten und dadurch pfl egefreundlichen Edelstahlfl ächen
abgesaugt und durch die dahinter liegenden Filterfl ächen geführt.

 

Regenerier-Elektronik: Bei eingestellter Härtestufe wird in der Geschirrspülma-
schine Regeneriersalz für die Wasseraufbereitung nur nach dem tatsächlichen
Bedarf verbraucht. Gut für die Umwelt.

 

Reinigerautomatik: Automatische Anpassung des Spülprogramms an die
unterschiedliche Wirkungsweise handelsüblicher Reinigerprodukte (Pulver-,
Flüssigreiniger Tabs). Ergebnis: schnelle Trocknung, mehr Glanz. Auch in Hart-
wassergebieten.

 

Restwärmeanzeige: Die zentral angeordnete Restwärmeanzeige signalisiert für
jede Kochzone separat, ob sie noch heiß ist. Die Wärme lässt sich energiesparend
weiternutzen: zum Fett- oder Schokoladeschmelzen, zum Geschirranwärmen
oder zum leichten Anwärmen kalter Flüssigkeiten.

 

 


 

S zum Seitenanfang

 

Sanftgaren: Spezielle Betriebsart bei Neff Elektroherden und -backöfen sowie
bei Dampfbacköfen für die langsame und schonende Zubereitung bei ca. 85 ºC.
Ergebnis: unglaublich zartes Fleisch. Von Kochprofi s sehr geschätzt.

 

Schleppscharniertechnik: Bei Kühlgeräten wird die Gerätetür an die Möbeltür,
die mit dem Möbelkorpus durch eigene Scharniere verbunden ist, angekoppelt.
So öffnen und schließen sich die beiden Türen gleichzeitig, bei einem Türöff-
nungswinkel von bis zu 95°.

 

Schnellaufheizung: Über eine separate Taste zuschaltbar für CircoTherm® und
die Brotbackstufe bei Elektroherden und -backöfen. Bis zu 25 % Zeitersparnis.
Automatische Abschaltung bei Erreichen der gewünschten Temperatur.

 

Selbstreinigungsschublade: Mehr Hygiene in Neff Einbau-Waschvollautomaten
durch gründliches Ausspülen des Waschmittels aus der speziell geformten
Einspül schale mittels neuartiger Einspüldüsen.


SensorSystem: Intelligente Sensoren sorgen für optimalen Ressourceneinsatz.
» Beladungssensor, » AquaSensor®

 

ServoSchloss: Ab einem Neigungswinkel von ca. 10° zieht das ServoSchloss die
Gerätetür der Geschirrspülmaschine praktisch von selbst zu.


Sicherheitsabschaltung: Abhängig von der Betriebstemperatur schaltet sich der
Backofen nach sechs bzw. zwölf Stunden automatisch ab. Bei Kochfeldern werden
nach längerer, unveränderter Leistungseinstellung die Kochzonen (entsprechend
der eingestellten Kochstufe) nach 1 – 10 Stunden automatisch abgeschaltet.

 

Side-by-Side: Überbegriff für Bauart oder Gerätekonfigurationen, bei denen Kühl-
und Gefriereinheit nebeneinander angeordnet sind – Ausführung entweder in
einem Korpus oder als Gerätekombination möglich.

 

SimmerPlate: Spezieller Aufsatz (Zubehör) auf Gas-Kochstellen zur Verhinde-
rung einer direkten Verbindung von Gasfl amme und Kochtopf. Ermöglicht das
Arbeiten mit sehr kleiner Hitze – ideal zum Schmelzen von Schokolade, zur
Zubereitung empfi ndlicher Saucen oder zum Warmhalten.

 

SLIDE®: Der mitdrehende Backofentürgriff SLIDE® schwenkt während des
Öffnens oder Schließens der Backofentür entgegen der Türbewegung mit
und bleibt ohne Umgreifen fest in der Hand des Benutzers. Er liegt immer in
derselben Position bequem in der Hand und zeigt stets „griffbereit“ nach vorn.
Die geschmeidige Mechanik sorgt für einen fl ießenden Bewegungsablauf. Dieses
Ausstattungsmerkmal gibt es nur von Neff.

 

SoftClose: Türschließhilfe mit Dämpfung und Softeinzug. ab einem Winkel von
ca. 20° schließt sich die Türe von selbst.

 

SoftLight® mit Dimmerfunktion: Sanftes Ein- und Ausblenden der Beleuchtung
bei Dunstessen und Flachschirmhauben. Die Lichtintensität kann stufenlos nach
individuellen Vorstellungen eingestellt werden. Je nachdem, ob gerade gekocht
oder gemütlich gegessen wird.

 

Stabilisierungsautomatik: Elektronische Unwuchterkennung und -unterdrückung
im Schleuderprogramm bei Neff Waschvollautomaten durch integrierten
3-D-Sensor.

 

Starterset für Umluftbetrieb: Alles drin, alles dran. In diesem Set sind alle Teile
zusammengestellt, die für einen optimalen Umluftbetrieb einer Dunstabzugs-
haube benötigt werden. Dies erleichtert das Beratungsgespräch und die Bestel-
lung.

 

Stufenlos anpassbare Bedienblende: Bei Geschirrspülmaschinen erleichtert
die stufenlos verstellbare Ausgleichsleiste (Lamellen) an der Bedienblende die
einfache und exakte Anpassung an die Höhe der Küchenmöbelfront.


Supergefrieren: Beim Einlagern von neuem Gefriergut empfi ehlt es sich, bis zu
24 Stunden vorher im Gefrierraum die Temperatur durch Drücken der Super-
gefrier-Taste abzusenken. Damit soll verhindert werden, dass bereits lagerndes
Gefriergut am Rand durch neues erwärmt wird (sog. Gefrierbrand). Nach einer
gewissen Zeit, bzw. bei Erreichen der Solltemperatur, schaltet bei Geräten mit
Elektronik die sog. Eingefrier-Automatik in den Normalbetrieb zurück.

 

Superkühlen: Durch Aktivieren von Superkühlen wird die Temperatur im Kühl-
raum auf bis zu +2 °C gesenkt. Dies empfi ehlt sich beim Einlagern von neuem
Kühlgut. Die bereits gekühlten Lebensmittel werden so nicht unnötig erwärmt,
wenn neues Kühlgut zugeführt wird. Nach 6 Stunden schaltet das Gerät in den
Normalbetrieb und die eingestellte Temperatur zurück.

 

System-Dampfgarer: Mit dem Mega System-Dampfgarer genießt man alle
Vorzüge des Dampfgarens ohne ein zusätzliches Gerät. Er lässt sich in jedem
60 cm breiten Neff Mega Elektroherd oder -backofen nutzen. Bei knapp über
100 °C und ohne die Einwirkung von Druck garen die Speisen im Dampf sanft
und schonend. Vitamine und Mineralien bleiben erhalten, ebenso die appetit-
liche Farbe und der ursprüngliche Geschmack. Weiterer Vorteil: Eine kalorien-
trächtige Fettzugabe ist bei dieser Zubere

Webshop by Gambio.de © 2016